Home
Zu den Folgen
Die zweite Staffel
Das Projekt
Merch & Co
Presse
Gaestebuch
Spenden
Kontakt

 

Engel-Seiten:

facebook

YouTube

Google +

Twitter

 

Impressum

Nutzerinfos

Datenschutz

 

Engel mit nur einem Flügel

 

Die erste Staffel

Die bisher veröffentlichten Folgen der 1. Staffel findet Ihr hier.

Ab Januar 2009 haben wir (unterbrochen von Zeiten der Lohnarbeit und anderen Misslichkeiten der Realität) konsequent an den "Engeln mit nur einem Flügel" gearbeitet. Das Ganze natürlich frei nach dem Motto "... denn sie wissen nicht, was sie tun".

Möglicherweise könnte dies eventuell vielleicht unter Umständen gewissermaßen einer der Gründe sein, warum wir die Serie erst drei Jahre später der Öffentlichkeit vorstellen konnten.

Und am 19.05.2012 konnten wir dann auch endlich mit der Spielfilmfassung im Café Kweer im Rat und Tat-Zentrum in Bremen Premiere feiern.

Natürlich könnt Ihr den Film auch in DVD-Qualität kaufen. Als Bonus gibt es auch noch einen "Making Of"- Film, direkt aus den hirnfrost-Studios in Bremen, damit Ihr auch mal wisst, wer da so spricht.

Soweit wir wissen, sind wir derzeit die letzten, die noch DVD-Bestände haben:

zum hirnfrost-Shop

 

Mit von der Partie bei der ersten Staffel waren:

 

Linker (als "Sebi")

Kim Elaschi (als "Mara")

Kasha (als "Ulli" und "Nachbarin")

Bärthold Brächts (als "Tillo")

Gunter (als "Micha")

Ortrud Leibinger (als "Nina")

Hartmut Müller (als "Eduard")

Jutta Friemann (als "Jule" und "Nachrichtensprecherin")

Reiner Neumann (als "Tod", "Weihnachtsmann" und "Nachrichtensprecher")

ein Toni (als "Pierre" und "Öko")

Cornelia Pittner (als "Labertasche" und "Tussi")

Viola Saschowa (als "Autonome")

Ludger "Lubo" Northoff (als "Wahnsinniger")

Jan (als "Christ")

Addi Keil (als "Nazi")

Mira H. (als "Erzählerin")

 

Musike: "Instabiles Anders-Ich"

Idee: Addi Keil & Kasha

Drehbuch, Regie & Animation: Addi Keil

Drehbuchüberarbeitung:  Kim Elaschi und Kasha

Figurenkonzept, Audio- und Videoschnitt: Kim Elaschi

Making-Of: Kasha

Technische Unterstützung: Johannes Hollmann

Hintergundfoto in der Küche: Hartmut Müller

 

Die Tonspuren wurden am 21.03.2009 und am 22.03.2009 im Rat und Tat-Zentrum in Bremen unter widrigen Umständen (Werder-Spiel, Kanalarbeiten, ...) aufgenommen.

An einem englischen Untertitel wird zur Zeit noch gearbeitet. Aber irgendwann wird er kommen ...